Magnet-Resonanz-Stimulation

magnetresonanzDie Magnet-Resonanz-Stimulation kann sich durch Unterstützung der Zellregeneration positiv auf den gesamten Organismus auswirken. Dadurch können die Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Nicht nur bei der Behandlung von Erkrankungen, sondern auch in der Vorsorge kann die Magnet-Resonanz-Stimulation angebracht sein.

Die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung können gesteigert, der Stoffwechsel und das Immunsystem  angeregt und Schmerzen gelindert werden.

Die Magnet-Resonanz-Stimmulation wird eingesetzt bei:

– Erkrankungen, Verletzungen des Bewegungsapparates

– Geweberegeneration

– Leistungsoptimierung

– zur allge. Muskelentspannung.

Die Magnet-Resonanz-Stimulation ist wissenschaftlich nicht nachgewiesen.